Taiwan Bee

Sie sind hier: Home » Taiwan Bee

Taiwanbee
(seit 2009) 
_______________________

Die sogenannten Taiwan Bees sind ziemlich beliebt in der Garnelenszene. Wie der Name schon sagt, stammen diese Hochzuchtvarianten der Bienengarnele aus Asien.
Die Tiere bestechen den Betrachter durch ihre starke Farbintensität, das heisst, es sind kräftige, klar abgezeichnete und wirklich deckende Farben.


Man unterscheidet vorerst (2009) folgende Zuchtvarianten:
(Anmerkung 2016: mittlerweile gibt es wesentlich mehr Farbformen und Muster.)

Panda Bee: schwarzblaue Grundfarbe mit weissen Bändern
King Kong:  schwarzblaue Grundfarbe mit wenig bzw. ohne weiss
Winered:     weinrote Grundfarbe mit weissen Bändern
Red Ruby:   weinrote Grundfarbe mit wenig bzw. ohne weiss
Blue Bolt:    weiss mit am ganzen Körper durchscheinenden Blautönen

Wie man sich aus Mischlingen preisgünstig Taiwan Bees kreuzt, ist unter "Erblehre Panda " beschrieben.




Panda Bee und King Kong




Auf der Abbildung wird ein eiertragendes Panda Weibchen gezeigt.
tragende Panda Dame


linke Abbildung King Kong Männchen und rechts King Kong Weibchen
King Kong Männchen
King Kong Weibchen




Meine ersten Taiwan Bee waren eine sündhaft teure Geld-Ausgabe. Der "Haussegen" stand damals schon etwas schief wegen des vielen Geldes.
Nach stundenlanger Eingewöhnung an das neue Aquarienwasser mittels Tröpfelmethode zeigten meine Taiwaner ein vollkommen normales Verhalten und stürzten sich sofort auf alles Fressbare. Ich war erleichtert als am nächsten Tag alle Tiere quitschvergnügt durchs Becken wanderten.


Wenige Wochen später trugen die Damen dann Eier. Der Hausfrieden war gerettet!






Mutter mit gerade frisch abgeworfenen Jungen, Mutter mit 5 Tage alten Jungen
gerade frisch abgewofenes Jungtier mit Mutter
Jungtier mit Mutter
Extreme King Kong Full Black
Zuchtgruppe
Mit der Zeit habe ich nun genug Tiere für einen festen Zuchtstamm herangezogen. Sie sind alle reinerbig und es fallen nur Panda und King Kong, wobei einige fast schwarz-blaue Tiere dabei sind, die nur weisse Schwanzfächerspitzen haben.
Panda Hinomaru
Panda Bee


Red Ruby und Winered




Red Ruby und Winered haben beide eine weinrote Grundfärbung, wobei bei Winered der Weissanteil höher ist.


Auf dem Bild wird ein junges Red Ruby Männchen gezeigt.
Red Ruby
Extreme Ruby, Extreme King Kong (full red, full black)
junges Red Ruby Weibchen
Ruby
Winered
Nach anfänglichen Misserfolgen habe ich nun mehrere Würfe Red Ruby und Wine Red durchbekommen. Es sind aus der Verpaarung nur rote Tiere entstanden.
Winered
Winered Hinomaru


Blue Bolt




Blue Bolt haben eine weisse Grundfärbung mit durchscheinenden Blauanteilen.


Blue Bolt entstand bei mir aus Verpaarungen von Taiwan Bee Mischlingen untereinander bzw. mit Mischling x King Kong.


Mehrere Jungtiere sind vorhanden. Ich versuche nun diese Tiere reinerbig weiter zu ziehen.
Blue Bolt Baby
Mischlingsdame und Nachkommen
Blue Bolt
Blue Bolt
Blue Bolt Duo




Es ist schon erstaunlich welche Farbe manche Blue Bolt bekommen, dabei handelt es sich hier um das unscheinbare Baby oben rechts im ersten Bild.
Entstanden ist diese dunkelblaue Blue Bolt Dame aus einer Mischlingsverpaarung und war bis zur Geschlechtsreife hellblau gefärbt so wie die unscharfen Jungtiere im Hintergrund des Bildes.
Meistens tritt die dunkelblaue Farbe erst mit Geschlechtsreife ein und nicht alle werden so dunkelblau wie dieses Tier.
Ich besitze mittlerweile einen grossen Zuchtstamm von Tieren mit dieser dunklen Farbe und züchte mit denen weiter. Hellere Tiere fallen immer wieder an und werden konsequent aussortiert.
Blue Bolt Dame, meine "Urmutter"