Über mich und meine Tiere

Sie sind hier: Home » Über uns

Über uns 
______________



Das Hobby der Garnelenhaltung
.
Schon als Kind war ich von der Aquaristik stark begeistert. Sehr früh in meiner Kindheit hielt ich einheimische Stichlinge und später Labyrinthfische bis dann Ostafrikanische Maulbrüter folgten.
Durch gesellschaftliche Ereignisse Anfang der 90er Jahre musste mein Hobby mehrere Jahre ruhen, bis ich dann vor paar Jahren die Garnelen entdeckte.  
Da ich schon immer handwerkliche Fähigkeiten besaß und auch noch etwas Platz in der Wohnung war, schnitt ich mir aus Glasscheiben ein Aquarium zu und klebte es zusammen. Nach Anschaffung der Technik und sehr kurzer Einfahrzeit erfolgte der Besatz in Form von Red Bee.
Sehr bald empfanden mein Ehepartner und ich grosse Freude bei der Haltung und Vermehrung dieser Tiere. Durch die vielen Möglichkeiten der Zucht und Farbformen der Tiere folgten dann schnell weitere Becken. Es war, wie bei so vielen Garnelenhaltern, zur "Sucht" geworden.
Selbstverständlich waren auch wir von Problemen und Schwierigkeiten bei der Haltung dieser Tiere nicht verschont geblieben, deshalb möchte ich nachfolgend unsere "Haltungsideologie" erläutern.
________________________________________________________________________________________


Haltungsideologie
.
Die Haltung und Zucht der Garnelen erfolgt bei uns grundsätzlich in gut bepflanzten Becken. Dadurch ist auch eine ausreichende Beleuchtung erforderlich. Meine Grundidee ist die, den Tieren eine Umgebung zu bieten die reich an "Weideplätzen" sowie Rückzugmöglichkeiten ist und mir ein schönen Gesamtanblick der Aquarien ermöglicht.
Wir versuchen somit einen Kompromiss zwischen der Pflanzenaquaristik und der Garnelenhaltung herzustellen. Prinzipiell sind unsere Becken für Garnelenverhältnisse eher unterbesetzt mit Tieren.
Durch den vernünftigen Besatz an Tieren sowie der guten Bepflanzung müssen wir ich unsere Becken regelmässig düngen. Algenplagen kennen wir kaum. Sichtbarer Mulm bildet sich selten und falls doch, dann wird der entfernt.
Wasserwechsel werden jede Woche je nach Besatz von 25 bis 50% durchgeführt.
Mit zunehmender Beckenanzahl haben wir aus Kostengründen Mattenfilter verbaut. Diese werden mit kleinen Tauchpumpen oder Luftheber betrieben.
.
Dieses Herangehen bietet in unseren Augen den Vorteil des guten Zusammenspiels zwischen Schadstoffabbau und Besatz sowie des daraus resultierenden guten und gesunden Beckenklimas.
Durch die geringe Besatzdichte, dem gesunden Beckenklima und dem niedrigen Keimgehalt der Aquarien sind die Tiere nicht gestresst. Nach unserer Erfahrung hat sich gezeigt das die Tiere viel aktiver und widerstandsfähiger sind. Selbst grosse Wasserwechsel, Umsetzen oder leichte Schwankungen der Wasserwerte machen ihnen nichts aus.
Überbesetzte Extrem-Zuchtbecken gibt es bei uns nicht.
.
Da die Aquaristik ein ziemlich kostspieliges Hobby ist, möchten wir im folgenden Absatz unsere "Verkaufsideologie" erläutern.
________________________________________________________________________________________


Verkaufsideologie
.
Um die relativ hohen Kosten unseres Hobbys zu decken verkaufen wir unsere überschüssigen Tiere.


An erster Stelle steht bei uns der sorgfältige Umgang mit den Tieren. Es ist für uns keinesfalls nur "Handelsware", sondern lebendige Wesen die all unsere Aufmerksamkeit und Sorgfalt verdienen. Dazu gehört eine ordentliche Haltung der Tiere und beim Verkauf eine gewissenhafte Verpackung. Hier kann man den Versand nachlesen.
Dies verlangt einen höheren Aufwand an Verpackung der mit Kosten verbunden ist, dafür gibts aber wenig gestresste und vor allem lebende, agile Tiere geliefert. Wer den Versandaufwand zu hoch findet, der respektiert auch das Tier nicht.....und dem verkaufen wir nichts.  
.
Wichtig erscheint uns ebenfalls die Beratung des Käufers. Gerade bei Anfängern nehmen wir uns Zeit, geben gern Hilfestellung und verkaufen nicht leichtfertig.
________________________________________________________________________________________


Zusammenfassung
.
Bei uns gibts keine Dumpingpreise oder Schnäppchen. Ausführliche Beratung sowie Sorgfalt inklusive gewissenhafter Abwicklung der Bestellung und lebende Ankunft der Tiere sind unsere Zielsetzung.


Sie bekommen von uns:


  • gesunde, agile und wenig gestresste Tiere
  • anpassungsfähige Tiere, da keine "exotischen" Wasserwerte, Wasserzusätze oder "Wundermittel"
  • Tiere aus Liebhaber-Aquarienanlage, keine Massenproduktion oder Zukauf
  • robuste, in geringen Besatz gehaltene Tiere
  • Medikamente, Planarien und Schädlinge gibts bei uns nicht
  • Beratung, auch ohne Kaufinteresse, vor oder nach dem Kauf



Falls Sie Fragen haben, auch wenn Sie nichts kaufen wollen, kontaktieren Sie uns bitte. Soweit es uns möglich ist beraten wir Sie gern, bei bestehenden Problemen auch telefonisch.